Truth v9.268
edit
back

Projektionen

Meta:
Status: archived
Aspects: space
Team: Nils Krüger
Partners: Halle Gegen Rechts
Semester: H_20-21
Description:

In weiten Teilen der Stadtöffentlichkeit von Halle werden die Taten vom 09.10.2019 als schreckliche Handlung eines geistig verwirrten, sozial isolierten Einzeltäters gewertet. Auch die Ermittlungsbehörden, große Teile der Medienlandschaft und das Oberlandesgericht bewerten den Anschlag aus diesem Blickwinkel. In dieser Betrachtungsweise fehlt die Kontaxtualisierung des Anschlags als Glied einer Kette extrem gewalttätiger antisemitischer, rassistischer und antifeministischer Anschläge und Übergriffe in Deutschland und Weltweit.

Durch kurze, prägnante aber nicht unterkomplexe Statements inform von Videoprojektionen sollen verschiedene Themenkomplexe wie die Erzählung vom Einzeltäter, die Polizeiarbeit und die Wichtigkeit eines so ausführlichen Gerichtsverfahrens mit starker Nebenklage beleuchtet werden. Dabei sollen die Betrachtenden dazu angeregt werden, ihre bisherigen Glaubenssätze in Bezug auf den 09.10.2019 zu hinterfragen. Zum zweiten Jahrestag des Anschlags sollen die Projektionen, die in Zusammenarbeit mit der Initiative 09. Oktober erarbeitet wurden zum zweiten Jahrestag des Anschlags am 09.10 2021 im öffentlichen Raum in Halle gezeigt werden. 

Files:
image0.jpeg image1.jpeg screenshot-2021-05-12-at-17.43.20.png

All rights reserved. If you want to know more about this project or if you are interested in a collaboration, please let us know by sending an email info@truth.design.